Gebrochene Herzen heilen

Eingetragen bei: Beiträge | 0

Wer kennt es nicht?

Man könnte meinen, ein riesig schwerer Stein liegt auf der Brust, es sticht und schmerzt. Oftmals drückt es uns das Herz ein. Die meisten Menschen trifft es mit voller Wucht: Eine innige Beziehung zerbricht – und das Herz gleich mit. Trennungen und unglückliche Lieben lösen nicht nur eine vorübergehende Traurigkeit aus, sondern können tatsächlich krank machen.

Die meisten gehen davon aus, dass das bisschen Liebeskummer von selbst verschwindet. Dabei kann der Schmerz durchaus zwei Jahre anhalten. 

 

Die Symptome gleichen einer Depression. Betroffene kämpfen zum Beispiel mit Perspektivlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Schlafmangel, Appetitlosigkeit oder Antriebslosigkeit.

 

 

In sehr seltenen Fällen werden Menschen aus Kummer todkrank – in solchen Fällen muss Hilfe von außen her. Die Betroffenen erleiden ein akutes Herzversagen, ausgelöst durch starken emotionalen Stress. Broken-Heart-Syndrom nennt man dieses Phänomen.

Bei einem Broken-Heart-Syndrom kommt es zu einer Lähmung des Herzmuskels. Bei akuten Beschwerden sollte direkt der Notruf alarmiert werden. Bei regelmäßigem Auftreten der Symptome sollte eine Untersuchung durch den Kardiologen erfolgen. Das Broken-Heart Syndrom lässt sich in der Regel gut behandeln. In vielen Fällen bilden sich die Symptome bereits in den ersten Stunden wieder zurück. Dauerhafte Schäden am Herzen sind ebenfalls selten und der Patient kann das Krankenhaus im Normalfall nach wenigen Tagen wieder verlassen. Um einem Broken-Heart Syndrom vorzubeugen, ist eine erfolgreiche Stressbewältigung essenziell.

 

Ebenso ist es wichtig in der Eigenliebe, sprich Selbstliebe zu sein, dann werden solche Ereignisse, wie eine Trennung, nur halb so schwer. 

Regelmäßige Sparziergänge in der Natur, Meditationen und ein gesundes Leben, stärken unser Herz und schützen uns vor einem Broken-Heart-Syndrom.

Jeder Trennungsschmerz braucht seine Zeit, aber mit Hilfe von Außen ist dieser schneller zu überwinden. 

Inspiriert durch den angesehenen Beitrag

Diese Meditation hilft dir dabei, dich selbst zu lieben. Wenn wir uns selbst lieben, sind wir attraktiv für andere. Wir sind emotional stabiler, wenn wir uns lieben. Wir sind erfolgreich, in jeder Hinsicht.

Wir alle sehnen uns nach Wärme, nach Geborgenheit – nach der Liebe unseres Seelenheils, dem Licht.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.