Zurück zu Meditationen
Meditation

CHAKRAS öffnen-reinigen-heilen-schließen

Hörprobe:

 

Diese Meditation ermöglicht es dir, deine Chakren zu öffnen, zu reinigen, zu heilen und wieder zu verschließen.

Jedes Chakra erfüllt nicht nur im physischen Körper, sondern auch in der Psyche und der spirituellen Entwicklung eine bestimmte Funktion. Es hat direkten Einfluss auf Gedanken, Empfindungen und Emotionen und steht auch für bestimmte Aspekte unseres Lebens und unserer Entwicklung als Persönlichkeit.

Idealerweise sind alle sieben Energiewirbel aktiv und ihre Themen in unser Leben integriert. Tatsächlich aber haben die meisten Menschen Blockaden in einem oder mehreren Chakren. Das zeigt sich etwa dadurch, dass sie nur schwer Entscheidungen treffen oder sich kaum durchsetzen können, es ihnen schwer fällt, sich auf eine Sache zu konzentrieren oder sie sich schlecht von anderen abgrenzen können.

Das Ziel der Chakraarbeit und -heilung ist, neben der Reinigung und dem Ausgleich, vor allem das Öffnen der 7 Hauptchakren. Eine der Hauptwirkungen der energetischen Arbeit mit den Chakren ist eine seelisch-geistige „Erinnerung“ oder besser Resonanz an bzw. mit dem geheilten Urzustand. Während dieser Meditation und Energiearbeit kann eine Harmonisierung der Chakren erreicht werden – das System „erinnert“ sich an seinen eigentlichen göttlichen Zustand und setzt so einen Selbstheilungsprozess in Gang.

Spielzeit (alle Chakren): ca. 68 Min.

 


Die Meditation zu jedem Chakra ist auch einzeln erhältlich
(Auswahl unter „Format“)

Preis:

3,99 22,99 

Lösche Auswahl

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Meditation ist eine Geistestechnik

Gedanken, Gefühle und Energieströme werden so bewusst wahrgenommen. Vielleicht sogar aktiv beobachtet und kontrolliert. Dabei arbeitet man mit Aufmerksamkeit, Konzentration und Vorstellungskraft.
Meditation ist ein Werkzeug, um die Sicht nach innen zu lenken und sich mit seiner Seele zu verbinden.

Es gibt keine einzig wahre Vorgehensweise. Wichtig ist, sich absolut geborgen zu fühlen und die Entspannung im Körper und Geist zuzulassen. Man versucht seine Aufmerksamkeit gezielt zu steuern und die Gedanken kommen und gehen zu lassen. Man lebt den jeweiligen Augenblick im Hier und Jetzt des Geistes.

Durch eine geführte Meditation kann unsere psychische und körperliche Gesundheit profitieren. Meditationen können Stress und Stressempfindung in den Griff bekommen und zu emotionaler Stabilität und positives Denken führen. Sie beeinflusst die Achtsamkeit und Geduld, fördert positiv das Gedächtnis, die Konzentration und die geistige Flexibilität.

Viele Menschen berichten auch von einer Verbesserung der Intuition und Körperwahrnehmung.

Die Qualität des Schlafes verbessert sich, die Schmerzareale des Gehirns wie der primäre somatosensorische Cortex während der Meditation wird stark heruntergefahren, wir können den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken.

Ein Balsam für Körper und Geist.