Wusstest Du, dass sich die Emotionen des Lebens in der Wirbelsäule ebenfalls zum Ausdruck bringen?

Eingetragen bei: Beiträge | 0

Unsere Wirbelsäule ist die Energie-, Speicher-, sowie Steuerungs-zentrale des Körpers und verantwortlich für das zentrale- und vegetative Nervensystem aber auch für die Energieversorgung aller Organe und Körperbereiche. Schmerzen und andere Symptome sind oft nicht körperlicher Natur. Warum die Wirbelsäule mit zahlreichen Krankheiten zusammenhängt und was man darüber unbedingt wissen sollte lernst Du in meinem Online Seminar, hier in Facebook in einer geschlossenen Gruppe. Alles wird im Video erklärt und das ausführliche Skript, erklärt Dir im Nachgang noch einmal die Zusammenhänge.

Gefühle sind nicht fassbar. Das machen emotionale Schmerzen für die meisten Menschen schwierig zu verstehen. Doch sie sind da. Wenn keine körperliche Ursache für eine Erkrankung gefunden werden kann, sprechen Ärzte oft von psychosomatischen Beschwerden. Sie können durch Belastung, Aufregung und jegliche anderen Gefühle ausgelöst werden. Das Spannende: Der Ort der Schmerzen kann uns etwas darüber verraten, woher die psychische oder seelische Belastung rührt.

Meist ist sich der Mensch der Tatsache nicht bewusst, dass physische Leiden neben physischen Belastungen auch meist aus unbewussten, ignorierten oder verdrängten seelischen Lasten des Lebens hervorgehen, die sich kurzfristig oder im Laufe der Jahre anstauen und dann sozusagen in der Wirbelsäule “stecken bleiben”. Diese und weitere Emotionen speichern sich dort mit der Zeit in Schichten ab und führen unter anderem zu Verhärtungen im Gewebe, Energiemangel-Versorgung von Organen und Körperregionen, psychischen Dis-Balancen und vielerlei Gesundheitsbeschwerden.

Sofern einzelne oder auch mehrere Wirbel sich aus ihrer Idealstellung herausschieben, können hierbei Energieblockaden für bestimmte Organe entstehen. Ebenso können auch psychische Unausgeglichenheiten und gespeicherte Emotionen ihre Ursache in verschiedenen Wirbeln bzw. deren Energie-Blockaden haben.

Brustwirbel TH 2

Der Brustwirbel TH 2 zum Beispiel hängt mit den Herzklappen und den Herzkranzgefäßen zusammen. Dies kann funktionelle Herzbeschwerden, Rhythmusstörungen, Brustschmerzen verursachen. Dieser Wirbel wird vom Herz-Chakra energetisch versorgt. Menschen die hier Probleme (Blockaden) haben, können oft nicht liebevoll sein, verschließen das Herz und sind hartherzig und freudlos. Sie verspüren oft Angst vor dem Schmerz einer Verletzung und möchte ihr Herz verschlossen halten!

Im Prinzip sind körperliche Gesundheitssymptome ein Hinweis darauf, dass die Wirbelsäule, als Einheit mit dem gesamten Skelett gesehen, Disharmonien in sich trägt.

Denn letztendlich hängt alles an unserer Wirbelsäule. An ihr sind

  • Steuerzentren
  • Nervensysteme
  • Sinnesorgane
  • Zähne
  • Organe
  • Drüsen
  • Atem- und Verdauungssytem
  • Arme, Beine
  • der gesamte Bewegungsapparat

und noch so einiges mehr angeschlossen. Nachdem unser Körper in Zusammenarbeit mit unserem Herzen und unserem Gehirn über ein überdurchschnittlich, intelligentes Körpersystem verfügt, werden über unser Nervensystem und die angeschlossenen Steuerzentren, alle Informationen in unsere Zellen und Energiezentren weitergeleitet.

Hier beginnt ein biochemischer Prozess, der vom Gehirn ausgeht und dann entsprechende Anweisungen gibt, was und wie wir uns letztendlich fühlen sollen. Je nach Gemütszustand des Menschen (ob die Auswirkung sich mehr positiv oder negativ zeigt), wird der Mensch regelrecht in seiner Körperhaltung „geformt“ bzw. “deformiert”. Was sich daraufhin über unsere Wirbelsäule durch verschiedene Symptome zum Ausdruck bringen kann!

Inspiriert durch den angesehenen Beitrag

Das Online-Seminar findet in einer privaten Gruppe auf Facebook statt. Das Seminar „Unsere energetische Wirbelsäule“ ist wie folgt aufgebaut: Inhalt des Seminars: Die Wirbelsäule – Energiezentrale und Emotionsspeicher Aufbau und Funktion der Wirbelsäule (mit Zuordnung der möglichen körperlichen und seelischen Beschwerden) die Halswirbelsäule die Brustwirbelsäule die Lendenwirbelsäule besonderes Augenmerk auf die Bandscheiben Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung! Was versteht man darunter? Wofür ist eine aufrechte Wirbelsäule wichtig? Anwendungsgebiete, wo hat die Aufrichtung seine Erfolge gezeigt? Einweihung in die energetische Wirbelsäulenaufrichtung (wer mag)! Wie praktiziere ich diese? Wie wird der Klient dies wahrnehmen und den Erfolg verbuchen? Ich erstelle eine private Gruppe auf Facebook, in welcher jeder Teilnehmer eingefügt wird, sobald die Zahlung eingegangen ist. Bitte teilt mir anschließend noch Eure E-Mail-Adresse mit, damit ich Euch alle Unterlagen zusenden kann. Ein Script und ein Zertifikat gibt es selbstverständlich auch 😉 Die private Gruppe bleibt nach Beendigung des Seminars noch 4 Wochen online. So habe alle Teilnehmer noch ausreichend Zeit alles nachzuarbeiten. Danach wird die Gruppe für alle Teilnehmer geschlossen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.